LAG-Management und Sensiblisierung

Für die vielfältigen Aufgaben der regionalen Zusammenarbeit verfügt die LEADER-Region über ein hauptamtliches Team, das vielerlei Erfahrungen und fachliche Bereiche abdeckt. Das LAG-Management besteht aus 1 1/2 Vollzeitäquivalenten und kümmert sich um die Anbahnung, Betreuung und Umsetzung von Projekten zur Erreichung der in der Lokalen Entwicklungsstrategie definierten Ziele.

Zusätzlich zu den Personalkosten enthält das Projekt auch Maßnahmen zur Sensibilisierung wie etwa die Erstellung dieser Website, die Umsetzung von Projektplakaten oder die Regionszeitung EINBLICKE.

Stefanie Dornstauder (derzeit in Karenz) und Elisa Besenbäck sind beim LEADER-Verein Wachau-Dunkelsteinerwald angestellt und verantwortlich für LEADER in der Region.

LAG Management 2015-2017 & LAG Management 2018-2020
Projektträger: LEADER-Verein Wachau-Dunkelsteinerwald
Fördersatz: 70%
Laufzeit: 2,5 Jahre bzw. 2 Jahre